Ein ernstes Thema...
Es ist Januar, jedenfall jetzt wo ich diesen Beitrag verfasse. Ich geh nach draußen und es soll eigentlich Winter sein. Aber ich sehe keinen Winter. Herbst könnte das sein. Es ist zwar windig und regnet hier und da, aber kein Schnee, keine eisige Kälte. Wo ist der Winter hin und warum macht sich kein Mensch darüber gedanken?
Unsere Kinder sehen vielleicht nie wieder Schnee!
Ich möchte mal endlich von Leuten hören die den Klimawandel ernst nehmen und es nicht so leicht auf die Schulter nehmen! Verdammt wir verlieren doch nicht nur den Winter sondern auch Pflanzen und Tiere, wenn es wärmer wird auf unserer Erde! "Mama, was ist ein Eisbär?" Och wie süss? Was antwortet ihr in 20 Jahren? Die sind alles tod! Gibts nur noch im Zoo alla Knut?
Wir werden auch mehr Menschen verlieren (einige finden Tiere und Pflanzen unwichtig), da wo es schon so heiß ist, wird es noch wärmer, Ernte geht ein, Dürre... Tod? Wir müssen handeln bevor es zu spät ist und nicht immer nur sagen "Wozu? Warum ich als Einziger, wenn doch die Anderen..?" Verdammt schmeißt eure Faulheit und Egoismus ab und setzt euch ein!